Die Große Landesausstellung 2014

Professor Dr. Harald Siebenmorgen, Direktor Badisches Landesmuseums Karlsruhe, mit der um 1400 entstandenen Straßburger Greifenklaue aus den Museumsbeständen.
Professor Dr. Harald Siebenmorgen, Direktor Badisches Landesmuseums Karlsruhe, mit der um 1400 entstandenen Straßburger Greifenklaue aus den Museumsbeständen.

Nach 600 Jahren wird das spektakuläre Gipfeltreffen des Konstanzer Konzils mit hochkarätigen Exponaten am Originalschauplatz in Konstanz wieder erlebbar. Ziel der Ausstellung ist es, das Großereignis in seiner ganzen Wirkungsmacht wieder erlebbar zu machen.

Ein international besetzter wissenschaftlicher Beirat begleitet die Ausstellungsvorbereitungen. Der aktuelle Forschungsstand ist auch im Begleitband sowie in einem reich bebilderten Ausstellungskatalog nachzulesen.